Die Transaktionsanalyse

Ich arbeite nach dem Modell der Transaktionsanalyse

Die Transaktionsanalyse ist eine psychologische Theorie der menschlichen Persönlichkeitsstruktur. Die Theorie wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von dem US-amerikanischen Psychiater Eric Berne begründet. Eine Transaktion beschreibt stattfindende Kommunikation: das bewusste und unbewusste Austauschgeschehen zwischen Mensch und ihrer Umwelt, sowohl verbal als nonverbal.

Bei der Transkationsanalyse handelt es sich um eine an der praktischen Psychotherapie orientierte Betrachtungsweise menschlichen Erlebens und Verhaltens. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie tiefenpsychologische, nämlich psychoanalytische und individualpsychologische, mit kognitiv-therapeutischen Gedankengängen und Verfahren sinnvoll verknüpft.