Paartherapie in Kapelln (nahe St. Pölten), St. Pölten und 1070 Wien

Ein wirkliches Sich-Einlassen auf andere ist Resultat und die Feuerprobe der Fähigkeit, sich selbst abzugrenzen
(Erik Erikson)

 

Ich freue mich, dass Sie meine Website besuchen!

Wann ist Paartherapie für Sie sinnvoll?

Eine Paartherapie stärkt Partnerschaften und Beziehungen in jeder Lebens- und Veränderungsphase. Finden Sie sich als Paar gerade in einer Phase, in der Sie Schwierigkeiten bei der Bewältigung haben, kann ich als Paartherapeutin den nötigen Rahmen schaffen, um sie auf diesem Weg zu begleiten.

In der Paartherapie werden beide Partner als gleichwertig und wertfrei behandelt. Alle Paare werden ungeachtet ihrer sexuellen Ausrichtung behandelt.

 

Was ist Paartherapie?

Jeder Mensch ist einzigartig. Daher ist Paartherapie so individuell wie Paare es sind. Maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Paares bietet die Psychotherapie mit dem Ansatz der Transaktionsanalyse einzigartige Möglichkeiten zur Bewältigung von Paarproblematiken.

Eine gute Beziehung erfordert gegenseitige Aufmerksamkeit und muss gepflegt werden. Hinter jeder gut funktionierenden Beziehung steckt harte Arbeit; nur dann ist es möglich das schöne Miteinander aufrecht zu erhalten.

 

Ablauf einer Paartherapie:

Zunächst vereinbaren wir ein Erstgespräch zu dritt; dieses dauert in der regel 60 Minuten. Im Erstgespräch haben beide Partner die Gelegenheit das Problem jeweils aus ihrer Sicht zu beschreiben. Es dient sozusagen der genauen Bestandsausaufnahme: ihre beiden Gefühle und Bedürfnisse stehen im Vordergrund.  Ich als Therapeutin schaffe dazu den Rahmen, dass Partner ausreden dürfen, sich respektvoll verhalten und gehört fühlen.

Gemeinsam setzen wir uns ein Zeile, eine Richtung, woran wir in den darauffolgenden Stunden arbeiten. In der Regel treffen wir uns in den ersten paar Wochen wöchentlich und vergrößern dann den Abstand. In einer fortgeschrittenen Paartherapie geht es tiefer, das heisst, es sollen Muster aus der Vergangenheit erkannt werden, die uns daran hindern, eine harmonische Beziehung zu leben. Dies erfordert Mut sowie eine hohe Bereitschaft, sich mit sich selbst auseinandersetzen zu wollen.

Durch die längeren Abstand haben beide Partner die Möglichkeit das in den Stunden "Gelernte" zu üben und bestenfalls zu integrieren. Die Dauer der Paartherapei hängt davon ab, wieviel Ziele Sie sich setzen, wieviel Zeit Sie füreinander sich nehmen möchten, und wie schnell Sie bereit sind, ihre Ziele/ Veränderungen umzusetzen.

 

Sexualtherapie

Unsere Sexualität ist ein hochgradig persönlicher Aspekt unserer Identität und spielt in unseren Beziehungen eine wichtige Rolle. Obwohl wir in einer höchst sexualisierten Gesellschaft leben, ist es dennoch sehr schwierig über das sehr private und oft auch schamhaft besetzte Thema Sexualität zu sprechen.

Sexualtherapie kann im Paarsetting wie auch im Einzelsetting stattfinden. In meiner Praxis in Wien oder St. Pölten und Kapelln biete ich Ihnen den vertrauensvollen und respektvollen Rahmen, ihre Problematiken zu schildern und zu bearbeiten. Im Rahmen der Sexualtherapie sollen die Erfüllung elementarer Grundbedürfnisse wie Nähe und Akzeptanz, Wärme und Geborgenheit über eine erfüllte genitale/koitale Sexualität wieder ermöglicht werden.

 

Ines Wagner BA
Ihre erfahrene Paartherapeutin

Telefon: +43 676 790 29 99
Email: praxis@ines-wagner.at

 

parechen haende haltend